Menü
Uni Leipzig erhält Zertifikat „Vielfalt gestalten“
Klein Mittel Groß

Zweijährige Auditierungsphase beendet Uni Leipzig erhält Zertifikat „Vielfalt gestalten“

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat der Uni Leipzig das Zertifikat „Vielfalt gestalten“ verliehen. Es ist drei Jahre gültig.

Die Uni Leipzig wurde ausgezeichnet.

Quelle: Kempner

Leipzig. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat der Uni Leipzig das Zertifikat „Vielfalt gestalten“ verliehen. Wie die Alma Mater mitteilte, wurde die Auszeichnung am Montag von Rektorin Beate Schücking und dem Uni-Gleichstellungsbeauftragten Georg Teichert in Berlin entgegen genommen. Mit der Auditierung soll die Grundlage für eine vielfältige Universität gelegt werden. „Die Teilnahme am Diversity Audit hat entscheidend zur Sensibilisierung vieler Hochschulangehöriger für das Thema Diversität beigetragen. Dies gilt es nun, in den Alltag unserer Alma Mater weiterzutragen", sagte Schücking.

Mit dem Programm soll die zunehmend heterogene Zusammensetzung der Studierenden an der Bildungseinrichtung hervorgehoben und begleitet werden. Das Zertifikat „Vielfalt gestalten“ ist drei Jahre lang gültig.

luc

Universität Leipzig 51.338574 12.378461
Universität Leipzig
E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Landeselternrat vermisst Transparenz bei neuem Schulgesetz
Nächster Artikel: An Veränderung anpassen: Leipziger Forscher fordern Umdenken im Naturschutz