Menü
Buntes Schleußig: Großer Malwettbewerb in Leipzig-West zum Kö-Fest 2017
Klein Mittel Groß

Einsendeschluss am 25. Mai Buntes Schleußig: Großer Malwettbewerb in Leipzig-West zum Kö-Fest 2017

Schleußig ist nicht nur ein Leipziger Stadtteil mit vielen Brücken, sondern auch ein überaus buntes Viertel. Ein Malwettbewerb ruft nun alle Kinder im Viertel dazu auf, ihre Sicht darzustellen.

Kinder zwischen 5 und 12 Jahren sind zum Schleußiger Malwettbewerb aufgerufen.
 

Quelle: dpa

Leipzig.  Im Vorfeld des diesjährigen Konneritzstraßenfestes (Kö-Fest) am 17. Juni auf der Schleußiger Magistrale sind Kinder zwischen 5 und 12 Jahren zum großen Malwettbewerb aufgerufen. Motto des künstlerischen Wettstreits: das bunte Schleußig. Wie es in der Ankündigung heißt, sollen die jungen Künstler ihre ganz persönliche Sicht auf den farbenfrohen Stadtteil bestenfalls in den Formaten A4 oder A3 darstellen.

Als Anreiz zum Mitmachen winkt neben attraktiven Preisen, die dann zum „Kö-Fest“ in zwei Alterskategorien vergeben werden, auch die öffentliche Ausstellung aller eingereichten Arbeiten in den Läden entlang der Könneritzstraße.

Einsendeschluss beim Malwettbewerb ist bereits der 25. Mai. Abgegeben werden können die Bilder und Basteleien im „Bilderbogen Leipzig“ (Könneritzstraße 89), in der „Galerie Beuteltier Art“ (Könneritzstraße 24), bei „Optik Beger“ (Könneritzstraße 62) oder in der Schleußiger Filiale der Sparkasse (Könneritzstraße 52).

Weitere Informationen zum Kö-Fest: koefest.de

Von mpu

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Platten locker: Sperrung wegen Straßenschäden in der Leipziger City
Nächster Artikel: Leipziger wollen Luftballons gegen Homo- und Transphobie steigen lassen