Menü
Leipziger Neuseen Classics: Verkehrseinschränkungen für Sonntag angekündigt
Klein Mittel Groß

Radrennen Leipziger Neuseen Classics: Verkehrseinschränkungen für Sonntag angekündigt

Für das Radrennen am Sonntag werden nicht nur viele Fahrradbegeisterte erwartet, sondern auch Verkehrseinschränkungen. Das Ordnungsamt informiert über Umleitungen und Änderungen im Straßenbahnverkehr.

Wegen der Neuseen Classics wird es am Wochenende zu Verkehrseinschränkungen kommen. (Archivfoto)

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Über 2000 Teilnehmer erwartet der Veranstalter für die Neuseen Classics 2017. Am Sonntag um 9 Uhr starten die ersten Radfahrer in die 40, 60 und 100 Kilometer langen Rennfahrten. Deswegen rechnet das Ordnungsamt mit Verkehrseinschränkungen.

Die Radstrecke verläuft von der Alten Messe über die Prager Straße, Muldentalstraße, Bornaer Straße und Güldengossaer Straße sowie An der Tabaksmühle, über die Richard-Lehmann-Straße, Zwickauer Straße und Perlickstraße. Bereits aber 5 Uhr wird der Verkehr deshalb entlang der Strecke umgeleitet. Ab 16 Uhr rechnet das Ordnungsamt wieder mit einer normalen Verkehrsführung.  

Zudem werden Anwohner gebeten, ihre Autos nicht entlang der Strecke zu parken und bereits abgestellte Autos umzuparken.

Auch die Stadtbusse werden während der Neuseen Classics umgeleitet:

Die Buslinie 70 verkehrt zwischen den Haltestellen Technisches Rathaus und Richard-Lehmann-Straße, HTWK über Semmelweisstraße → Kurt-Eisner-Straße → Arthur-Hoffmann-Straße. Die Buslinie 75 verkehrt zwischen den Haltestellen Probstheida und Schwarzes Ross in Richtung Liebertwolkwitz uber Nieritzstraße → Strümpellstraße → Russenstraße → Liebertwolkwitzer Straße → Alte Tauchaer Straße → Roßstraße → Kirchstraße sowie in Richtung Probstheida über Kirchstraße → Roßstraße → Alte Tauchaer Straße → Liebertwolkwitzer Straße → Russenstraße → Feldstraße → Franzosenallee → Prager Straße

Die Buslinie 76 verkehrt als Ringverkehr zwischen den Haltestellen Probstheida und Herzzentrum (Streckenführung ab Probstheida: Nieritzstraße → Strümpellstraße → Herzzentrum → Strümpellstraße → Russenstraße → Feldstraße → Franzosenallee → Prager Straße → Nieritzstraße)

Die Buslinie 79 verkehrt in geteilter Linienführung zwischen den Haltestellen Pleißenburgwerkstätten und Südfriedhof sowie zwischen den Haltestellen Probstheida, Buswendestelle und Cospudener See, EXPO-Pavillon.

Das ALITA 108 (Anruflinientaxi) verkehrt zwischen Wachau, Gewerbegebiet und Meusdorf über Chemnitzer Straße → Holtystraße → Parkstraße

(Quelle: Ordnungsamt)

Info: www.neuseenclassics.de oder unter (0341) 22 17 15 77

the

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Schadenersatz für drei Leipziger Mütter wegen fehlendem Kita-Platz?
Nächster Artikel: Aufgrund von Weichenbauarbeiten gibt es am Wochenende Fahrplanänderungen