Menü
Schlägerei vor Diskothek - drei Polizisten verletzt
Klein Mittel Groß

Im Erzgebirge Schlägerei vor Diskothek - drei Polizisten verletzt

Eigentlich wollten Polizisten nur kontrollieren, ob in einer Disco im Erzgebirge der Jugendschutz eingehalten wird. Doch dann gab es eine Auseinandersetzung, insgesamt vier Menschen wurden dabei verletzt.

Vor einer Disco im Erzgebirge wurden vier Menschen verletzt, darunter drei Polizisten. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Stollberg/Chemnitz. Bei einer tätlichen Auseinandersetzung vor einer Diskothek in Stollberg im Erzgebirge sind drei Polizisten im Alter von 38 und 45 Jahren verletzt worden. Auch ein 22-Jähriger Disko-Besucher erlitt Verletzungen, wie die Polizei in Chemnitz mitteilte. Beamte in Zivil wollten in der Nacht zum Sonntag zusammen mit Mitarbeitern des Ordnungsamtes kontrollieren, ob der Jugendschutz eingehalten wird, als sie der Sicherheitsdienst informierte, dass es in der Diskothek gerade eine Auseinandersetzung gebe. Vier Beteiligte, deren Personalien die Beamten feststellen wollten, leisteten Widerstand. Sie wurden festgenommen.

LVZ

Stollberg 50.709185 12.775011
Stollberg
E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Beide fahren betrunken Auto: Sohn zeigt seinen Vater an
Nächster Artikel: Belohnung für Ergreifung der Täter nach Brand in möglicher Flüchtlingsunterkunft