Menü
Fit & Gesund
Gesunde Diäten, bewusster Genuss und Ideen für einen ausgewogenen Lebensstil

Wer kennt es nicht: Am Morgen ist nur wenig Zeit, es muss schnell gehen und das Frühstück fällt nur knapp aus oder vielleicht sogar komplett. Dann wird die Mahlzeit entweder auf später verschoben oder man schnappt sich schnell etwas Kleines aus dem Kühlschrank, das dann unterwegs gegessen wird. Diese Verhaltensweisen sind inzwischen völlig normal, doch auch unser Körper gewöhnt sich an unser Essverhalten und das hat für uns teilweise nicht ganz erfreuliche Folgen. Hier erfahren Sie mehr.

„Fit und Gesund 2017“
Ein ausgewogener Lebensstil ist entscheidend

Unser Körper passt sich nach einer gewissen Zeit ganz automatisch unserem Lebensstil und auch unserem Essverhalten an. Hungern oder übermäßig lange Pausen zwischen den Mahlzeiten sorgen dafür, dass der Körper sich Reserven anlegt, um auf diese während dieser "Durststrecken" zurückzugreifen. Auch Radikaldiäten haben oftmals nur einen kurzweiligen Effekt, weil der Gewichtsverlust zu schnell und zu abrupt vonstattengeht und der Körper keine Zeit hat, sich an dieses Normalgewicht zu gewöhnen. Das Resultat ist, dass man sein so hart erkämpftes Gewicht kaum wird halten können und am Ende der Frust siegt.

Gesund und langanhaltend abnehmen

Doch es gibt auch gesunde Alternativen, die den Körper unterstützen und ihm auf natürliche Weise beim Abnehmen helfen, anstatt ihn dazu zu zwingen. Diäten wie die Kohlsuppen-Diät, die den Stoffwechsel ankurbelt, das Heilfasten, das den Körper reinigt oder der Verzicht auf Zucker und Fette sind eine schonende Alternative zum Radikalhungern.Auch ein Ernährungsplan verspricht dauerhaften Erfolg, wenn es darum geht, sein Wunschgewicht zu erreichen und zu halten. Eine bewusste Bestandsaufnahme der eigenen Ernährung verschafft den nötigen Überblick über Fehler und Verbesserungsmöglichkeiten. Anschließend sollte jeder individuell entscheiden, wo beispielsweise an ungesunden Lebensmitteln eingespart wird und für welchen Diättypen man sich entscheidet. Denn nur wer mit seinem Lebensstil glücklich und erfolgreich ist, kann diesen dauerhaft umsetzen und Erfolge sowohl in Gewichtsfragen als auch in der Gesundheit verbuchen.

Ernährung und Sport kombinieren

Ein ausgewogener Lebensstil beinhaltet nicht nur eine gute Ernährung, sondern auch ein gewisses Maß an Bewusstsein für den eigenen Körper und das Leben. Denn nur, wer sich hin und wieder auch etwas Gutes tut, kann mit seinem Lebensstil glücklich werden. Auch wenn es am Anfang möglicherweise Überwindung kostet, tragen Bewegung und Fitness ebenfalls zu einem guten Wohlbefinden bei. Unterstützt durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung, profitiert nicht nur der Körper, sondern auch der Geist.

Yoga für jedermann

Halt finden, dem Körper etwas Gutes tun, zur Ruhe kommen: Yoga macht’s möglich. Mit den Lehr- Videos von „YogaEasy“ können selbst Anfänger schnell erste Erfolge verbuchen. Probieren Sie es aus. Hier trainieren Sie mit nur wenigen Klicks mit.