Menü
Borna: Polizei löst Party am Hochhaus auf und findet zuvor vermissten 84-Jährigen
Klein Mittel Groß

Einsätze Borna: Polizei löst Party am Hochhaus auf und findet zuvor vermissten 84-Jährigen

Aufregung in Borna im Bereich am Hochhaus. Dort feierten Freitagabend in einer Wohnung mehrere Leute eine Party, die so laut war, das sie das ganze Wohngebiet beschallte. Die Polizei musste einen der Beteiligten in Handschellen abführen. Zuvor hatten Beamte in Borna nach einem 84-jährigen Mann gesucht, der gegen 20 Uhr wohlbehalten gefunden wurde.

Mit drei Streifenwagen ist die Polizei Freitagabend in Borna am Hochhaus vorgefahren (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Borna. Aufregung in Borna im Bereich am Hochhaus. Dort feierten Freitagabend in einer Wohnung mehrere Leute eine Party, die so laut war, dass sie das ganze Wohngebiet beschallte. Mehrere Nachbarn riefen wegen des Lärms die Polizei, informierte das Revier Borna. Gegen 21.30 Uhr fuhren Beamte mit drei Streifenwagen vor. Als sie sich in die betreffende Wohnung begaben, wurde einer der Anwesenden aggressiv gegen die Polizisten. Sie mussten ihn in Handschellen abführen und in Gewahrsam nehmen. Die Party wurde aufgelöst.

Zuvor hatte die Polizei am Freitag in Borna nach einem 84-Jährigen gesucht. Der Mann lebt im Pflegeheim in der Röthaer Straße und geht regelmäßig zum Netto-Einkaufsmarkt. Auch am Freitag habe er sich gegen 14 Uhr auf den Weg gemacht, informierte das Polizeirevier. Als er nicht wie üblich nach zwei Stunden zurück war, machte sich das Personal der Einrichtung Sorgen, da er auf Medikamente angewiesen ist. Die herbeigerufene Polizei suchte mit Fährtenhunden nach dem Mann. Da dies zunächst erfolglos blieb, wurde ein Hubschrauber geordert. Der brauchte dann aber nicht mehr zum Einsatz kommen, da der Senior gegen 20 Uhr am Lidl-Markt in Borna gefunden wurde. Er konnte in das Heim zurückkehren, ein Krankenhausaufenthalt war nicht erforderlich.

Von ie

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Bornaer Wohngebiet Gnandorf wird zum Eigenheimstandort
Nächster Artikel: Förderverein ruft zum Frühjahrsputz im Schlosspark Rötha