Menü
Startseite weitere
Die Zeitungsküken 2017 sind gekürt
Klein Mittel Groß

Entscheidung ist gefallen Die Zeitungsküken 2017 sind gekürt

Die Entscheidung ist gefallen, die Zeitungsküken 2017 sind gewählt! Bis zum 10. Mai (15 Uhr) konnten die Leser der Leipziger Volkszeitung Delitzsch-Eilenburg per Post (Originalcoupon aus der Zeitung), Telefon und SMS für ihren persönlichen Favoriten abstimmen. Sehen Sie hier das Ergebnis!

 

Zeitungsküken 2017 der LVZ Delitzsch-Eilenburg: Lias Matthias aus Wiedemar (OT Peterwitz)

Quelle: Ina Wildführ

18 kleine Mädchen und Jungen nahmen an der LVZ-Aktion teil und stellten beim Fotoshooting in Delitzsch und Eilenburg ihre Modelqualitäten unter Beweis. Die Nase vorn hatte am Ende: Lias Matthias . Der 9 Monate alte Junge aus Wiedemar (OT Peterwitz) konnte bei der Abstimmung per Coupon, Telefon- oder SMS-Voting die meisten Stimmen, nämlich ganze 717 Stück, auf sich vereinen. Mit etwas Abstand sicherte sich die gleichaltrige Fine aus Eilenburg die Silbermedaille. Bronze ging an Janik (1 Jahr und 2 Monate, aus Doberschütz OT Paschwitz), der sich in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen gegen Martin Harald (7 Monate, aus Löbnitz OT Sausedlitz) durchsetzen konnte.

Insgesamt wurden 2115 Stimmen gezählt. Die drei Erstplatzierten erhalten einen Gutschein für je eine Führung mit bis zu 15 Personen im Zoo Leipzig inklusive Eintritt. Unter allen Teilnehmern, die mitgevotet haben, werden zehnmal zwei Tickets für den Zoo verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner werden schriftlich informiert.

Wir danken allen fürs Mitmachen und gratulieren den Gewinnern recht herzlich!

Die Abstimmung per Post, Telefon und SMS lief vom 19. April (8 Uhr) bis 10. Mai (15 Uhr) .

Sehen Sie hier noch einmal alle Küken und das komplette Abstimmungsergebnis (Top Ten)!

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Das sind die Zeitungsküken 2016