Menü
Zoo Leipzig sucht Namen für seine Tiger-Zwillinge
Klein Mittel Groß

Nach der ersten Impfung Zoo Leipzig sucht Namen für seine Tiger-Zwillinge

Es sollen asiatische Namen sein: Der Zoo Leipzig will seine beiden Tiger-Zwillinge taufen und sucht jetzt Vorschläge.

Die beiden Tiger-Zwillinge sollen einen Namen bekommen.
 

Quelle: dpa

Leipzig - .  Der Zoo Leipzig sucht Namen für seine beiden Tiger-Babys. Auf der Webseite des Zoos könnten bis zum 30. April Vorschläge eingereicht werden, sagte eine Sprecherin am Dienstag. Es sollten passende asiatische Namen vorgeschlagen werden. Die sechs Wochen alten Zwillings-Mädchen sind kleine Amurtiger. Die Tierpfleger werden dann die Namen aussuchen.

Die Leipziger Tiger-Zwillinge sollen einen Namen bekommen.

Zur Bildergalerie

Die im Februar geborenen Tiger entwickeln sich nach Angaben des Zoos prächtig. Beide bringen schon mehr als 6000 Gramm auf die Waage. Wenn sie einmal so ausgewachsen sind wie ihre Mutter, werden es rund 350 Kilogramm sein. Am Dienstag hatten die Tiger-Babys ihren ersten Impftermin. Sie wurden gegen diverse Katzenkrankheiten immunisiert und bekamen Vitamine sowie eine Wurmkur.
Weitere Infos im Zoo-Special hier !

Von LVZ

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Geburtstag mit Gemüsetorte: Leipziger Elefant Voi Nam wird 15 Jahre alt
Nächster Artikel: Skulpturen im Zoo: Erbe verklagt die Stadt Leipzig